tripadvisor hat mal nachgefragt und die Top-5 der beliebtesten Freizeitparks in Deutschland sind…

Platz 1 – Europa-Park in Rust (Baden-Württemberg): Mit mehr als 4,6 Millionen Besuchern pro Jahr zählt der Europa-Park zum größten Freizeitpark im deutschsprachigen Raum. 16 Themenbereiche, unzählige Shows, Hotels, Campingplatz, Kino und gastronomische Vielfalt bietet die Anlage. Wer auf der Autoreise Richtung Schweiz oder Frankreich unterwegs ist sollte hier einen Stopp einlegen. Der Park hat täglich zwischen 9 und 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet für Kinder ab 3 Jahren 36 und für Erwachsene 41 Euro. Besucher ab 60 Jahren erhalten im Schloss Balthasar ein Stück Blechkuchen umsonst. Na, wenn das kein Grund ist! Bilder und weitere Infos erhaltet ihr hier.

Urlaub mit Kind Freizeitpark Phantasialand

Bildnachweis: Phantasialand

Platz 2 – Phantasialand in Brühl (bei Köln, Nordrhein Westphalen): Das Phantasialand besuchen jährlich rund 1,75 Millionen Gäste. Der Park wurde schon 1967 in einem ehemalige Braunkohle-Abbaugebiet eröffnet. Attraktionen waren damals neben Theater- und Handpuppen eine Oldtimerbahn, ein Wester-Express und der Märchenwald. Heute gibt es neben einer Dunkelachterbahn, dem Colorado Adventure und dem Mystery Castle auch Wildwasserbahnan und verschiedene Themenbereiche wie Mexiko, Afrika, Phantastik, Unheimliches oder Science Fiction zu erleben. Bilder und weitere Infos erhaltet ihr hier.

Tipp: wer grade in Köln unterwegs ist sollte einen Abstecher in die Bärendreck-Apotheke unternehmen. Allerdings nur für Lakrtitzliebhaber interessant.

Platz 3 – Playmobil Funkpark in Zirndorf (bei Nürnberg, Bayern): Klettergarten, AktivPark oder Erlebnis-Minigolf können die kleinsten Zwerge von uns im Playmobil Funkpark in Zirndorf erleben. Der Freizeitpark ist ein riesiger Kinderspielplatz und Erlebnisfläche. Langeweile kommt hier sicher nicht auf. Auch die Eintrittspreise liegen mit 11 Euro pro Erwachsener im moderaten Bereich. Tipp: Besucht den Park in der Nebensaison, also im Frühjahr oder Herbst. Der Ansturm auf die Fahrgeschäfte ist hier geringer und auch die Schlange am Buffet im Restaurant ist erheblich kürzer. Außerdem haben Geburtstagskinder (große und kleine) freien Eintritt. Bilder und weitere Infos erhaltet ihr hier.

Ausflugstipp mit Kind Heide Park Soltau

Bildnachweis: Heide Park Soltau

Platz 4 – Heidepark in Soltau (Niedersachsen): ab 25 Euro pro Kind (zwischen 4 und 11 Jahre alt) haben Familien Spaß im Heidepark Soltau. Auch hier erhalten Geburtstagskinder freien Eintritt. Piratenlandschaften, Wild Wild West Abenteuer oder Gruselwelten in Transsilvanien sorgen für Action und Spaß und ein Tag reicht fast nicht aus, um alle Attraktionen zu erleben. Für die kleinen Abenteurer unter uns empfiehlt sich der Circus Madagaskar. Hier treten die Stars aus dem gleichnamigen Film Madagascar in einer exklusiven Bühnenshow auf: Alex der Löwe, die Nilpferddame und der Lemurenkönig Julien bringen die Kleinen zum Lachen. Bilder und weitere Infos erhaltet ihr hier.

Reisen mit Kind Freizeitpark Legoland

Bildnachweis: LEGOLAND® Deutschland

Platz 5 – Legoland in Günzburg (Bayern):Mit Lego haben viele von uns gespielt und wer wünscht sich nicht manchmal wieder Kind zu sein? Im Legoland ist das erlaubt. Es gibt Ritter- und Königsburgen mit Tafelrunde und Buffet. Einen Hochseilgarten und eine Bowlingbahn. Jeden Tag kann im Bowlingcenter selbst mit Legosteinen zu einem bestimmten Thema gebaut werden. Im Juni werden Fahrzeuge von euch gebaut, die ihr für einen täglichen Wettbewerbb einreichen könnt. Die Gewinner werden abends bekanntgegeben. Im Juli könnt ihr ein Traumhaus bauen. Ihr wollt mehr über das Legoland erfahren? Schaut doch einmal in Isabelles Blog – sie war im Mai mit ihrer Familie dort. Zum Blog gehts hier.

Welche Freizeitparks könnt ihr weiterempfehlen? Welchen Park werdet ihr nächstes Jahr besuchen?