Ihr kommt gerade aus dem Thailand-Urlaub und würdet am Liebsten direkt wieder ins Flugzeug steigen und zurück fliegen? Wir hätten da eine günstigere Alternative – um sich den Urlaub nach Hause zu holen und bei geschlossenen Augen an den thailändischen Strand zu träumen: den typischen Thai-Eistee nach einem Rezept von Katrin & Sandra von LittleBlueBag.

HOerwin56 / Pixabay

Rezept für Thai-Eistee

Zutaten:

Schwarzer Tee aus dem Thailaden
kochendes Wasser
Teebeutel
Milch
Gezuckerte Kondensmilch
Crushed Ice
Gläser
Strohhalme

Thailändischer Eistee Rezept

Zubereitung:

Zuerst brühst du den thailändischen (oder chinesischen) Schwarztee so wie jeden anderen Tee auf. So lange dieser zieht, füllst du das Crushed Ice in zwei Gläser und gibst einen kleinen Schluck normale Milch dazu.

Im Thai Eistee darf natürlich die gezuckerte Kondensmilch nicht fehlen. Zum warmen Tee gibst du ca. 3-4 Löffel der Kondensmilch und löst sie darin auf. Den Tee gießt du nun zum Crushed Ice und der Milch in die Gläser. Strohhalm hinein und fertig.

Rezept Eistee Thailand

Und hier das ganze Rezept noch einmal als Video:

Vielen Dank an LittleBlueBag für die Inspiration und das tolle thailändische Rezept!